Das Abendteuer beginnt – Teilnehmer des Q-BoOST Businessplan-Wettbewerbs stehen fest!

Am 3. Mai 2021 ist es soweit: Dann startet der Q-BoOST Businessplan-Wettbewerb offiziell mit einem Kick-off Event!

Der Bewerbungsaufruf fand große Resonanz und war ein erster toller Erfolg. Insgesamt 26 Projekte wurden eingereicht.

Nach dem internen Auswahlverfahren steht nun fest, dass sieben dieser Projekte mit insgesamt 11 Personen, an dem Wettbewerb teilnehmen werden. Diese Projekte haben durch den innovativen bzw. kreativen Charakter der Geschäftsidee und durch die Motivation der Kandidaten überzeugt und versprechen eine interessante und spannende Wettbewerbszeit.

Den Gründern steht nun eine intensive Entwicklungszeit von insgesamt sechs Monaten bevor, während dieser sie ihre Projekte anhand von Expertenwissen, professioneller Begleitung und interaktiven Workshops ausarbeiten, weiterentwickeln und für die Umsetzung in die Realität wappnen sollen. Ziel ist es, ein wirtschaftliches Geschäftsmodell für die Ursprungsidee zu finden und auf die Beine zu stellen.

Der Gewinner des Q-BoOST Businessplan-Wettbewerbs darf sich über einen attraktiven Geldpreis freuen, sowie über die Erstellung eines kurzen Werbefilms. Des Weiteren profitiert er von einer individuellen, strategischen Begleitung der Ostbelgieninvest sowie dem Beraterteam der WFG Ostbelgien.